6 Schritte zur erfolgreichen Landingpage

                     

Hallo, lieber Leser,

heute erhalten Sie wieder einen Infoletter von mir und zwar mit dem Thema:

6 SchrMädchen mit Computeritte zur erfolgreichen Landingpage

1.  Das Wichtigste an einer Landingpage ist die Überschrift. Hier springt der wichtige Inhalt sofort ins Auge und entscheidet darüber, ob sich der Besucher überhaupt mit dem Rest der LandingPage beschäftigt.

   
Kurz gefaßte Überschriften geben dem Besucher die Möglichkeit,
gleich zu testen, ob er auf dieser Seite richtig ist.

„In der Kürze liegt die Würze“

2. Die Landingpage und auch die Webseite sollten eine fehlerfreie Rechtschreibung und Grammatik aufweisen. Eine schlechte Ortho-graphie macht keinen guten Eindruck und sorgt dafür, dass die Besucher eine Landing Page schnell wieder verlassen.

3. Vertrauen und Sympathie sollte eine Landingpage ausstrahlen. Sie dürfen nicht mit der Tür ins Haus fallen und dem Kunden sofort ein Produkt verkaufen wollen. Zunächst bieten Sie dem Interessenten ein Geschenk an, das kann ein kostenloses E-Book sein, ein kostenloser Gesprächstermin oder mein Report. Schließlich müssen Sie zunächst mit Ihrem Interessenten eine Beziehung aufbauen.

4. Vergessen Sie nicht, einen starken „Call-To-Action“ anzubringen. Durch die Formulierung des Buttons muß deutlich werden, was der Interessent tun muß. Das kann ein einfaches „Hier klicken“ sein oder aber auch Formulierungen wie „Klicken Sie sofort hier, um den Newsletter jetzt zu abonnieren“ können gut funktionieren. Es kommt mimmer auf den Zweck der Landingpage an.

5. Es macht Sinn, den Button mit der Farbe deutlich hervorzuheben. Sie darf nicht so schwach sein, dass man den Button übersieht, sie soll aber auch nicht zu grell sein.

 

6. Benutzen Sie themenrelevante Bilder und Videos. Eine erfolgreiche Landingpage muß dem Besucher deutlich erklären, worum es auf der Landingpage geht.

Sie wissen, ich helfe Ihnen gern mit Tipps und Informationen.
Sie müssen sich nur eintragen auf dieser Seite!

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Herzliche Grüße

Gabriele Salomon

Schreibe einen Kommentar